Das kollektive Bewusstsein


Utopische Fragen von Pierluigi Peruzzi.

Nun, sehr viele "Scheintode" berichten über "Gesehenes" das es nicht geben darf. Das steht hier nicht zur Diskussion.

Aber diese Scheintoden scheinen an Informationen zu gelangen, die sie gar nicht haben dürften. Diese Informationen können nur aus einer anderen Ebene stammen und nicht aus dem Speicher des eigenen Gehirns.

Vor allem hat mich eine Schülerin aus dem Balkan imponiert. Nach einem schweren Unfall konnte sie nach dem Erwachen aus dem Komma nicht mehr Jugoslawisch sprechen, sondern sprach perfektes Deutsch und konnte nicht mehr mit ihren Eltern kommunizieren. Sie scheint nicht einmal ein Einzelfall auf dieser Welt gewesen zu sein.

Das alles könnte doch aus dem kollektiven Bewusstsein stammen? Ein Fischschwarm zum Beispiel handelt meistens so, als ob ein einzelnes Gehirn vorhanden wäre. Aber Wasser hemmt ja bekanntlich kurzwellige Radiowellen. Also muss es eine andere Art der "stillen Verbindung" geben.



Kommen wir nun zu meinen eigentlichen Fragen

Könnte es sein, dass im kollektiven Bewusstsein bereits alles fix und fertig vorprojektiert und gespeichert worden ist? D.h. sämtliche technischen Errungenschaften bereits vorhanden sind? Wie zum Beispiel Leonardo da Vinci, der ein Haufen Zeug zeichnete, von dem er gar nichts wissen konnte.

Könnte es sein, dass sogar überlichtschnelle Triebwerke und antigravitionale Maschinen bereits gelöst und gespeichert sind, aber das Kollektivum noch wartet, da die untere Ebene (wir) noch nicht so weit ist?

Wenn Ja, was ist dann mit den Kriegen? Sind diese aus vorprogrammiert oder handelt das kollektive Bewusstsein in einzelnen Gruppen? Also Gruppen von Individuen mit einer anderen Richtung der Entwicklung?


2 mögliche Formen von kollektivem Bewusstseins

mögliche Formen des kollektiven bewusstseins

Wie weit kann dann der einzelne Individuum noch "selbständig" Denken? Vielleicht kann es komplett individuell denken, wird aber vom "Kollektivum" so beeinflusst dass es zu den richtigen Folgerungen kommt.

Wie ist es mit der darwinischen Evolution? Wird das kollektive Bewusstsein weiterentwickelt oder werden nur die Menschen weiterentwickelt, oder müssen wir Beides als parallele Evolution verstehen?